Steinel als Arbeitgeber

Wir sind immer offen für gute Ideen. Und für gute Mitarbeiter.

Bestandteile unternehmerischen Handelns sind heute das Tragen von Verantwortung und das Bemühen um Nachhaltigkeit. Sowohl der Gesellschaft gegenüber als auch gegenüber den Mitarbeitern. Ökonomisch, ökologisch und sozial. Wir bei STEINEL nehmen diese Anforderungen sehr ernst.
Dazu brauchen wir in unserem Unternehmen Menschen, die Spaß an sinnvoller Arbeit haben und dafür kämpfen, perfekte Produkte zu entwickeln, zu produzieren und zu vertreiben.
Aufstieg und Karriere werden bei uns individuell gefördert und geplant. Und natürlich setzen wir dabei auf die eigenen Ressourcen. Wir freuen uns auf Mitarbeiter, die Lust haben, Teil dieser Kultur zu sein. Menschen, die genau so denken wie wir.

Berufseinstieg

“Einstieg nach dem Studium mit perfekten Einstiegsmöglichkeiten“

Tja, jetzt sind Sie dran. Fertig mit dem Studium, die große Karriere vor Augen. Und doch die Qual der Wahl. Wofür soll man sich entscheiden? Ein Konzern? Ein Mittelständler? Erst mal ein Praktikum? Trainee? Direkteinstieg?

Wir sagen: Vertrauen Sie Ihrem Bauch. Lassen Sie sich Zeit. Schauen Sie sich die Unternehmen genau an. Sprechen Sie mit den Leuten. Viele Dinge sind zu berücksichtigen. Vom Arbeitsfeld bis Zahlen, von Weiterbildung bis Aufstieg, von Klima bis Internationalität, und und und. Am Ende muss es passen. Wir haben noch viel vor und wir freuen uns immer wieder, wenn wir Gleichgesinnte finden. Studenten, die etwas bewegen wollen und ihre Karriere mit Leidenschaft vorantreiben möchten.

Ob Wirtschafts-, Natur- oder Geisteswissenschaftler – wir eröffnen Ihnen die Möglichkeiten, die Sie suchen. Starten Sie in einem innovativen Umfeld, in dem sich gute Leistungen auszahlen. Ihre neuen Kollegen freuen sich auf Sie.

  • Praktikum (in allen Bereichen möglich)
  • Bachelor- & Masterarbeiten
  • Traineeprogramme (Vertrieb / Betriebswirtschaft)
  • Praxisintegriertes Studium (BWL / Elektrotechnik)
  • Weiterbildung (Technik / Sprachen etc.)
Ausbildung

“Hier werde ich perfekt in die Berufswelt eingeführt. Gefällt mir!“

Wir leben in einer „multioptionalen“ Zeit. Das soll heißen, dass wir daran gewöhnt sind, zu jeder Zeit jede Möglichkeit zu haben. Alles wird flexibler, einkaufen kann man überall zu jeder Tageszeit und Wissen hat man auf dem Smartphone. Wir bei STEINEL lieben Innovationen. Aber wir haben den Sinn für Realität nicht verloren. Gute Voraussetzungen für eine berufliche Zukunft sind für uns die praxisbezogene und ganzheitliche Ausbildung. Das heißt, Sie erwerben bei uns nicht nur die fachlichen, sondern auch organisatorische, methodische und nicht zuletzt soziale Kompetenzen. Und das geschieht ganz nebenbei, indem Sie von Anfang an selbstständig und im Team ganze Arbeitsgänge und Projekte betreuen. Eine anspruchsvolle Aufgabe, bei der Sie von Beginn an gefordert werden. Erfahrene Ausbilder stehen Ihnen zur Seite und vermitteln Ihnen die notwendigen Fähigkeiten. Damit bilden wir gemeinsam die Grundlage, Ihr Berufsleben modern und realitätsnah zu gestalten. Mit allem, was das moderne Leben dazu bereithält.

Wenn Sie Spaß an intelligenter Technologie haben und sich in einem weltoffenen, dynamischen Unternehmen entwickeln möchten, schreiben Sie uns erst mal keine SMS, sondern eine ehrliche Bewerbung.

In folgenden Berufen können Sie bei uns eine Ausbildung beginnen:

  • Kaufmann im Groß- und Außenhandel (m/w)
  • Kaufleute im Büromangement  (m/w)
  • Elektroniker für Geräte und Systeme  (m/w)
  • Fachinformatiker  (m/w)
Ingenieursberufe

“Unmögliches  möglich zu machen, das steckt in unseren Genen.“

Aus dem Vorwort zum Vorlesungsscript „Werkstoffe der  Elektrotechnik“ von Prof. A. G. Fischer, Uni Dortmund, 1977 „Der Ingenieursberuf ist der edelste Beruf, den es gibt. Der Ingenieur (von Ingenium = schöpferischer Geist), als Inbegriff des homo faber, baut die Zivilisation auf diesem Planeten und verbessert die Lebensbedingungen des Menschen.
Die Naturwissenschaften sind, anders als z. B. die Jurisprudenz oder die Theologie, „akkumulativ“, d. h. jeder Fortschritt, den Sie erarbeiten, geht in das kollektive Menschheitswissen unverlierbar ein und befruchtet weiteren Fortschritt. Der tätige Ingenieur braucht also nie über den Sinn seines Lebens nachzugrübeln, er ist das nützlichste Glied der Gesellschaft, auch wenn die Gesellschaft dies oft nicht zugibt.“

Im Prinzip haben wir dem nichts hinzuzufügen. Ein Hoch auf Professor A. G. Fischer, der wie wir erkannt hat, dass Ingenieure Erfinder und Erfinder Ingenieure sind.

Entfalten Sie sich in einem inspirierenden Umfeld. Geprägt von der aufrichtigen Wertschätzung des Ingenieurslebens. Wir freuen uns auf Ihre spannende Bewerbung.

  • (Junior) Ingenieur Elektrotechnik (m/w) für das Labor „Elektronikentwicklung“
  • Entwicklungsingenieur Elektrotechnik (m/w)
  • Software-Ingenieur (m/w)
  • Layouter für elektronische Leiterplatten
Führungspositionen

“Ein Team zu führen bedeutet auch zuzuhören. Hört sich gut an!“

Führung hat bei uns einen ganz besonderen Stellenwert. Wir suchen nicht die Knallharten, die Oberlehrer oder die Ichkannesbesser. Wir suchen die Richtigen. Menschen mit echten fachlichen Fähigkeiten, sozialer Intelligenz und Freude bei der Arbeit mit Kollegen. Menschen, die Teams zusammenstellen, aufbauen und führen können. Menschen, die für eine Sache brennen können, ohne sich selbst zu verbrennen.

Menschen, auf die man bauen kann und die selbst vertrauen können. 

Die Führungsetage ist bei uns kein Luxusapartment. Wir packen alle gemeinsam an. Wir haben ein Ziel: Unsere Produkte in jedem Haus der Welt zu platzieren. Wir haben das Zeug dazu. Und vielleicht auch mit Ihnen die richtige Führungspersönlichkeit. Die passenden Konditionen können wir klären. Die richtige Einstellung nicht.

Lassen Sie es darauf ankommen. Überzeugen Sie uns.

Wir freuen uns auf Sie. Wirklich.

Leben und Arbeiten in der Region

Das Leben besteht nicht nur aus Arbeit.


Herzebrock-Clarholz mit seinen ca. 16.000 Einwohnern liegt an der Grenze zwischen Münsterland und Ostwestfalen-Lippe. Das Münsterland und Ostwestfalen-Lippe sind starke Wirtschaftsstandorte in Deutschland. Prägend ist der Mittelstand – nur 32,5 Prozent der Beschäftigten im verarbeitenden Gewerbe arbeiten in Unternehmen mit mehr als 500 Beschäftigten.  

Auffallend ist ein ausgewogener Branchenmix aus Maschinenbau, Möbelindustrie, Gesundheitswirtschaft, Metallverarbeitender Industrie, Ernährungsgewerbe, Medien-, Informations- und Telekommunikationsbranche, Elektroindustrie.

Das Münsterland ist eine Region im nordwestlichen Westfalen im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Zentrum des Münsterlands ist die westfälische Großstadt und ehemalige Provinzialhauptstadt Münster. Daneben werden heute als Region Münsterland die Kreise Borken, Coesfeld, Steinfurt, Warendorf und das kreisfreie Münster zusammengefasst, deren Zusammenarbeit und gemeinsame Aktivitäten oft unter diesem Begriff firmieren. Die folgenden Seiten bieten Ihnen weiterführende Informationen:


Gemeinde Herzebrock-Clarholz
Region Münsterland
Region Ostwestfalen Lippe
Stadt Münster
Stadt Gütersloh
Stadt Bielefeld
Erfolgskreis GT

Imagefilm des Kreis Gütersloh

Jetzt bei Steinel bewerben.

Noch Fragen?

Was haben Sie nun für ein Gefühl? Interessiert Sie die Marke STEINEL? Können Sie sich vorstellen, dass das genau das Richtige für Sie wäre? Freuen Sie sich auf eine Herausforderung mit Zukunft? Auf INTELLIGENT TECHNOLOGY at work? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung und auf Sie.

Ihr STEINEL Team

+49 (0) 5245-448-119

Einfach anrufen oder schicken Sie ihre Bewerbung direkt an:


STEINEL Vertrieb GmbH
Dieselstrasse 80-8430442 Herzebrock-Clarholz

bewerbung@steinel.de

STEINEL Zentrale +49 5245 / 448 -0 Mo-Do 7:30-16:30 Uhr, Fr 7:30-13:30 Uhr
Technischer Kundenservice +49 5245 / 448 -188 Mo-Fr 8:00-17:00 Uhr