Prüfmittelentwickler (m/w)

 

Welche Aufgaben Sie bei uns erwarten:

  • Entwicklung des erforderlichen und sicherheitsgerechten Schaltungsumfeldes für Prüfmittel, inkl. Layouterstellung 
  • Initialisierung und Begleitung der mechanischen Konstruktion und des Aufbaus der Prüfmittel
  • Erstellung der Prüfsoftware für PC mit NI-LabVIEW, teilweise auch für Controller in C
  • Inbetriebnahme der Prüfmittel nach allen Punkten der Prüfvorschrift
  • Dokumentationen erstellen: Nachweis der Prüfmittelfähigkeit, Bedienanleitung, Prüfvorschrift für die Prüfmittelüberwachung, CE Konformität  erklären, Prüfmittelfreigabe
  • Anpassung der Prüfmittel an Produktänderungen
  • Begleitung des Serienanlaufes, z.T. im jeweiligen Fertigungswerk
  • Support zu ausgelieferten Prüfmitteln




Was Sie mitbringen sollten:

  • abgeschlossenes Studium Elektro-technik / Elektronik
  • Berufserfahrung in der Elektronik-Entwicklung
  • Kenntnisse in der Schaltungs- und Layouterstellung mit „Eagle“ oder „Pulsonics“
  • Erfahrung in der Softwareerstellung mit „NI LabVIEW“ und „C“
  • sehr gute Deutsch- & Englischkenntnisse
  • Handwerkliches Geschick, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke




Was Sie bei uns erwarten dürfen:

  • Gestaltungsspielraum dank kurzer Entscheidungswege und hoher Innovationskraft
  • Verschiedene Zusatzleistungen (z.B. betriebliche Altersvorsorge, erfolgsabhängige Mitarbeiterbeteiligung)


 

Unsere Produkte setzen internationale Standards und sind Grundlage für unser Wachstum. Diesen Erfolg wollen wir auch zukünftig sichern und ausbauen. Interessiert? Dann gestalten Sie jetzt mit uns Ihre berufliche Zukunft und senden Ihre Bewerbungsunterlagen (inkl. Gehaltswunsch und Verfügbarkeit) an unsere Personalabteilung.

Für Rückfragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Herr Kempe unter der Tel. Nr. 0341/6566-267 oder per E-Mail: Karsten.Kempe@steinel.de jederzeit gerne zur Verfügung.

STEINEL Elektronik GmbH & Co. KG
Personalabteilung
Sommerfelder Str. 120
04316 Leipzig
Tel.: 0341/6566-326
E-Mail: Melanie.Tomoser@steinel.de
www.steinel.de



Zum PDF