Building intelligence für Industrie & Logistik

Einsparpotenziale. Bis zur Decke.

The Idea behind
Sensor-Lösungen für Industrie und Gewerbe, die sich auf unterschiedliche Räume einstellen und Unfälle verhindern.

Ob ein Hochregallager mit großer Deckenhöhe, Produktionsbereiche mit Raumteilern und Säulen, ein verwinkeltes Treppenhaus oder Außenbereiche in Industrieanlagen: Unterschiedliche Raumsituationen in Gewerbeimmobilien erfordern eine sensorische Lichtlösung, die die spezifischen Anforderungen erfüllt, präzise Ergebnisse liefert und so wenig Energie wie möglich verbraucht. Intelligente, leistungsstarke Sensoren von STEINEL sind auf die Anforderungen im industriellen und gewerblichen Bereich zugeschnitten. Sie erfassen zuverlässig Bewegungen auch aus großer Höhe oder hinter Gegenständen. Statt einer dauerhaften Beleuchtung, werden Areal nutzungsabhängig beleuchtet, um kostbare Energie zu sparen.

Vor allem Lager- und Hallenbereiche sind sehr weitläufig und haben hohe Decken. Meist ohne Tageslicht, müssen sie daher gut ausgeleuchtet sein, damit alle Arbeiten problemlos ausgeführt und alle Betriebsabläufe störungsfrei umgesetzt werden. Zudem müssen sich die Mitarbeiter auf den Flächen sicher bewegen und Fahrzeuge unfallfrei rangiert werden können.

Das Projekt

  • Für die Beleuchtung werden in der Industrie pro Jahr rund 10.000 Gigawattenstunden benötigt. Das entspricht dem jährlichen Stromverbrauch der Deutschen Bahn.
  • Laut Energieagentur DENA können in der Industrie bis zu 70% Energie für Licht eingespart werden.
  • Eine professionelle Planung, hochwertige Komponenten, ein zuverlässiges Lichtmanagement-System und moderne, langlebige LED-Leuchten steigern die Betriebssicherheit.

Unsere 3 Sensor-Technologien. Spezialisten für jede Industrie-Anwendung.

industry-infrarot-lager.jpg

Infrarot – Hoch. Höher. Highbay. Aus Deckenhöhen bis 14 m überwacht ein einzelner Infrarot-Highbay-Bewegungsmelder mit einem 360-Grad-Blick bis zu 1.000 qm Produktionsfläche oder einen bis zu 60 m langen Gang zwischen Hochregalen.

Industrie_Großraumbüro.jpg

Ultraschall – erfasst ohne Hindernisse bis in die letzte Ecke. Mit ihrer raumfüllenden Erfassung stören sich unsere Ultraschall-Sensoren nicht an Säulen, Raumteilern oder abgewinkelten Ecken. Aus bis zu 3,50 m Höhe registrieren sie zuverlässig jede Bewegung für eine sensorgesteuerte Lichtschaltung.

Industrie_WC_Waschraum.jpg

Hochfrequenz – durchdringend und präzise. Hochfrequenz-Wellen registrieren auch Bewegungen durch bestimmte Materialien hindurch. Dies macht es möglich, sie beispielweise hinter einer abgehängten Decke zu installieren. Oder in WC-Räumen, da sie auch Bewegungen hinter Kabinenwänden erfassen.

Projektdetails

Logistics.svg
IS_345_MX_AP_eckig.jpg

IS 345 MX Highbay mit Abdeckkappen

Aus 14 Metern Höhe erfasst der IS 345 MX Highbay zuverlässig Bewegungen. Abdeckkappen grenzen den Erfassungsbereich ein und sorgen dafür, dass nur relevante Bewegungen registriert werden. So wird Licht nur eingeschaltet, wenn es wirklich benötigt wird.

IS_345_MX_AP_eckig.jpg

IS 345 MX Highbay

Für innen, ideal für große Höhen in Lagerhallen, Hochregallagern, Maschinenhallen, Abfertigungs- und Wartehallen, Montagehöhe bis zu 14 m, Erfassungsfeld 30 x 4 m (radial), großer Anschlussraum für einfache Montage.

industry-infrarot-lager.jpg

Einer muss den Überblick haben. Der IS 345 MX Highbay hat ihn. Immer.

Das Testobjekt: Ein 1.551 m2 großes Lagergebäude mit 7 Gängen von jeweils 40 m Länge. Die Mission: Das Lager auf den neuesten Stand der Technik bringen sowie Sensorik und Lichtmanagement optimal auf die Anforderungen der schmalen Gänge und der großen Deckenhöhe anpassen. Das Ergebnis: signifikant weniger klimarelevante Energieverbräuche und Emissionen.

1551

Technische Modernisierung eines Lagergebäudes mit 1.551 m2 Fläche.

7

Gänge im Hochregallager mit je zwei IS 345 MX Highbay Sensoren.

-73%

Die Betriebskosten konnten insgesamt um 73 % reduziert werden.

Lichtsteuerung leichtgemacht. Mit den Planungstools von STEINEL.

Industry_Livelink_Mockup_16-9_low.jpg

Einfach und intuitiv

Mit dem Lichtmanagement- System LiveLink können DALI-basierte Sensoren und Leuchten in ein sensorgesteuertes Beleuchtungskonzept eingebunden werden. Auch einfallendes Tageslicht kann berücksichtigt werden. Je nach Intensität wird das Licht gedimmt oder ganz abgeschaltet.

Weitere Produkte für Industrie und Logistik

Sie möchten auch die Beleuchtungskosten in ihrem Betrieb minimieren?

HR_01-2020_0594_web.jpg
Ihr Ansprechpartner für Industry & Logistics
Steffen Matthias
Leiter Projektvertrieb
steffen.matthias@steinel.de
Jetzt Termin vereinbaren

Weitere Anwendungen

  • Alle
  • Haus & Garten
  • Wohnungsbau
  • Parken & Transport
  • Industrie & Logistik
  • Büro & Arbeitswelten
  • Schulen & Bildung
  • Hotellerie
  • Gesundheit & Pflege