…

Hotel Moxy, Köln

Energieeffizienz mit einem Plus an Gästekomfort.

Hospitality
Dem Reiseboom mit mehr Service für den Gast und mehr Energieeffizienz für die Umwelt begegnen.

Das Moxy Hotel befindet sich in unmittelbarer Nähe des Kölner Flughafens. Seine fünfeckige Gebäudeform und die avantgardistische Fassade sind von der Formensprache des in den 1970er Jahren entworfenen Terminals inspiriert. Das Hotel befindet sich auf einem ehemaligen Flughafenparkplatz. Es umfasst 10.000 qm Bruttogeschossfläche mit 250 Zimmern, einer Lobbybar, einem Restaurant, fünf Konferenzräumen und einem Fitnessbereich. Die oberste Etage bietet durch großzügige Glasflächen einen Panoramablick über das Gelände und das Flughafenvorfeld. Das zur Mariott-Gruppe gehörende Hotel setzt in seinen Zimmern innovative Sensortechnik von STEINEL ein.

The project

  • Kunde: Moxy Hotel, Mariott-Gruppe
  • Standort: Köln, Deutschland
  • Eröffnung: Juni 2021
  • Produkte:  98 True Presence® Multisensor KNX, 250 IR Quattro MICRO

Überblick

Moxy_Slider-1-new.jpg"

Ein sensorgesteuertes Energiemanagementsystem senkt den Energieverbrauch und verbessert gleichzeitig den Gästekomfort.

Moxy_Slider-2.jpg"

Der True Presence® Multisensor erkennt, ob ein Gast in seinem Zimmer ist oder nicht. Heizung und Klimaanlage werden entsprechend gesteuert.

Moxy_Slider-3.jpg"

Das im Eingangsbereich des Zimmers installierte IR Quattro MICRO registriert, wenn ein Gast sein Zimmer betritt und steuert automatisch ein Begrüßungsszenario.

Mehr Komfort, mehr Effizienz, weniger CO2

Der IR Quattro MICRO Deckensensor übernimmt die Aufgabe des üblichen Schlüsselkartenhalters am Zimmereingang. Er steuert das automatische Einschalten ausgewählter Leuchten als Teil einer Begrüßungsszene zur Begrüßung des Gastes. Der unter der Zimmerdecke installierte True Presence® Multisensor KNX erkennt präzise, ob ein Gast in seinem Zimmer ist oder nicht. Entsprechend erfolgt die energieeffiziente Steuerung von Heizung und Klimaanlage zwischen einem Wohlfühlmodus bei Anwesenheit des Gastes und einem ECO-Modus bei Abwesenheit des Gastes.

"Wie der Name schon sagt, die echte Präsenz und ein bisschen mehr. Wenn man sich die Möglichkeiten ansieht, die sich aus der Funktionsvielfalt und der technischen Ausstattung ergeben, baut das Gerät Brücken, die sich ein Systemintegrator wünscht."


Klaus Geyer, Elektroingenieur

Building Intelligence by STEINEL

  • Alle
  • Home & Garden
  • Apartment Building
  • Parking & Transportation
  • Industry & Logistics
  • Office & Workspaces
  • Education
  • Hospitality
  • Health & Care