…

Building intelligence für Wohnungsbau

Clever sein zahlt sich aus. Auch bei Wohnanlagen.

The Idea behind
Intelligente Lichtsysteme, die den Aufenthalt in Wohngebäuden sicher und angenehm machen – und Energie sparen.

Öffentliche Bereiche von Wohngebäuden müssen gut beleuchtet sein, damit sich Bewohner, Besucher und Lieferanten darin gut orientieren und sicher bewegen können. Hierzu ist es aber nicht erforderlich, Areale wie Gänge, Treppenhaus oder den Eingangsbereich dauerhaft zu beleuchten. Wird Licht intelligent und in Abhängigkeit von der Nutzung eines Bereichs geschaltet und zudem eventuell vorhandenes Tageslicht berücksichtigt, bieten Wohngebäude ein großes Sparpotential.
Moderne Sensor-Leuchten von STEINEL begleiten den Nutzer auf dem Weg durch das Gebäude, sorgen für ein gutes Gefühl der Sicherheit und sparen Energie.

Durch die Integration von Bluetooth in unsere Leuchten schaffen wir neue Möglichkeiten, die wir als „Light Intelligence“ bezeichnen. Hierdurch sind Funktionen wie etwa die einfache Vernetzung und Einstellung von Nachbargruppen per App möglich. Zudem stehen Monitoring-Daten jeder einzelnen Leuchte und Analyse-Informationen des gesamten Beleuchtungs-Netzwerkes zur Verfügung.

Das Projekt

  • Es gibt ca. 42 Mio, Wohnungen in Deutschland
  • Großstädte wachsen überproportional durch Zuzug vor allem junger Menschen
  • Wohnungsbau Motor für Baukonjunktur, deutlicher Preisanstieg im Bau und für die Instandhaltung von Wohngebäuden
  • Während die Anzahl der Beschäftigten im Wohnungsbau von 2008 bis 2018 um lediglich 25 % stieg, haben sich die Auftragsbestände in diesem Zeitraum nahezu verdreifacht.

Überblick

…

Bluetooth ist die Sprache, die die unterschiedlichen Leuchten in Wohngebäuden verbindet und zu einem intelligenten Beleuchtungsnetzwerk zusammenführt

…

Modernste Bluetooth-Leuchten steigern nicht nur die Effizienz eines Gebäudes, sondern auch den Wert der Immobilie. Durch die Analyse ihrer Verbrauchsdaten lassen sich zudem Kosten reduzieren.

…

Die Vernetzung der Sensoren und Sensorleuchten über sämtliche Gebäudebereiche erfolgt kabellos und ist bequem per App einstellbar.

Intelligenz ist gut. Vernetzte Intelligenz ist besser.

Bluetooth-basierte Lichtintelligenz garantiert maximalen Komfort bei minimalem Energieverbrauch. Und ermöglicht eine produkt- und raumübergreifende Vernetzung unterschiedlicher Leuchten in verschiedenen Gebäudebereichen. So kann etwa das Licht am Hauseingang mit der Beleuchtung im Treppenhaus verbunden werden. Damit sich das Licht automatisch immer nur dort anschaltet, wo es auch wirklich gebraucht wird.

…

"Durch Bluetooth-basierte Light Intelligence erreichen wir maximalen Komfort bei minimalem Energieverbrauch."

Marcus Lund, Product Manager KHS, Sweden

Mitlaufendes Licht

Sollen größere Flächen in einem Gebäude beleuchtet werden, ist es sinnvoll, mehrere Leuchten miteinander zu vernetzen. Bei der RS PRO Connect R-Serie geschieht dies ganz einfach per Bluetooth via App ohne zusätzliche Kabelverlegung. Zusätzlich können Leuchtengruppen gebildet werden. Die intelligente Lichtsteuerung sorgt dafür, dass sich das Licht überall dort einschaltet, wo sich der Nutzer gerade aufhält. Er wird quasi bis zu seinem Ziel vom Licht begleitet und fühlt sich jederzeit sicher – ein echter Komfortgewinn. In den nicht genutzten Bereichen bleibt das Licht ausgeschaltet oder nur auf einem gedimmten Lichtlevel. Werden auch Bluetooth-fähige Leuchten in anderen Raumbereichen in die Steuerung einbezogen, kann beispielsweise das Licht im Treppenhaus mit der Beleuchtung in der Tiefgarage verbunden werden.

So intelligent kann Licht sein

Apartment_DE_1.svg
MOOD_IR180.jpg

Wand-Sensor - IR 180

Schön, wenn Dinge ohne großen Aufwand einfach funktionieren. So wie der IR 180, mit dem sich Licht im Flur, Treppenhaus oder WC im Handumdrehen automatisieren lässt.

Spot DUO_Sensor.png

Spot Duo Sensor Connect

Der Doppelstrahler DUO bietet eine helle, punktuelle Ausleuchtung an Zuwegen und Durchgangsbereichen. Für die Beleuchtung größerer Flächen können mehrere miteinander vernetzt werden – ganz ohne Kabelverlegung.

RS-PRO-Connect-R30.png

RS PRO Connect R-Serie

Die kabellos per Bluetooth vernetzbaren Leuchten der RS PRO Connect R-Serie haben 4 digital einstellbare Lichtfunktionen

iHF_3D_anthrazit.png

iHF 3D Bluetooth

Der iHF 3D steht in Verbindung mit der Beleuchtung im Eingangsbereich und schaltet Licht immer dann, wenn sich ein Mensch dem Gebäude nähert.

Bald erhältlich.

…

Einfach miteinander reden. So wie unsere Bluetooth-Leuchten.

Bluetooth-Leuchten eröffnen viele Möglichkeiten. Etwa die einfache Vernetzung und die Einstellung von Nachbargruppen per App. Hinzu kommen Smart-Metering- und Monitoring-Daten der einzelnen Leuchten sowie wertvolle Analyse-Informationen rund um das Beleuchtungsnetzwerk. Auf dieser Basis können Parameter wie Nachlaufzeiten oder Helligkeitswerte bedarfsgerecht angepasst werden. Besitzer steigern so die Gebäudeeffizienz, während die Bewohner sich im ganzen Haus sicher und geborgen fühlen und zudem von geringeren Kosten profitieren.

2021

STEINEL Lichtsysteme der neuesten Generation entsprechen den neuen EU-Vorgaben in Sachen Effizienz.

100%

Komfort. Leuchten und Sensoren an Wänden, Decken oder im Treppenhaus lassen sich einfach per STEINEL App einstellen und bedienen.

75%

Mit einer sensorgesteuerten Beleuchtung kann der Energieverbrauch in einer Wohnanlage um ca. 75% reduziert werden.

Gute Nachbarschaft verbindet. Gute Sensortechnik auch.

Sie möchten Ihr Apartment modernisieren?

HR_01-2020_0594_web.jpg
Ihr Ansprechpartner für Apartment Buildings
Steffen Matthias
Leiter Projektvertrieb
steffen.matthias@steinel.de
Jetzt Termin vereinbaren

Weitere Anwendungen

  • Alle
  • Haus & Garten
  • Wohnungsbau
  • Parken & Transport
  • Industrie & Logistik
  • Büro & Arbeitswelten
  • Schulen & Bildung
  • Hotellerie
  • Gesundheit & Pflege