Sensorleuchte 

Wie stellt man eine Sensorleuchte ein? 

Bei Sensorleuchten, kann man, wie bei einem Bewegungmelder, drei verschiedene Einstellungen individuell vornehmen: Zeit, Dämmerungsschwellwert und Reichweite. Diese sind produktspezifisch, z.B. an der Unterseite, an der Leuchte angebracht.

Die Zeit wird dabei in Sekunden und Minuten angegeben und die Reichweite in Metern. Das Lx hingegen ist die Einheit für die Beleuchtungsstärke, wobei 100.000lx einem hellen Sonnentag und 0,001lx einer sternenklaren Nacht entsprechen. Die Bewegungsmelder sind bis 2000lx einstellbar.