Bewegungsmelder 

Worauf reagieren Bewegungsmelder? 

Bewegungsmelder reagieren auf Gehbewegungen. Sie nehmen diese im eingestellten Erfassungsbereich wahr.

Auch Autos und Kleintiere (vor allem von Infrarot-Sensoren) werden erfasst. Um das ständige Angehen des Lichtes bei z.B. streunenden Katzen zu verhindern, kann man auf die iHF Sensoren zurückgreifen, die Sensoren mit einer ersten echten Kleintier-Unterdrückung.

Dieses System hat allerding seine Grenzen. Da kleine Kinder erfasst werden sollen, werden zum Beispiel auch Hunde oder andere Tiere mit der Masse eines Kindes erfasst.

Dem HF-Sensor wiederum ist die Gehrichtung egal. Ob man gerade auf den Sensor zugeht oder ihn seitlich schneidet – die Erfassungsqualität und Reichweite ist immer gleich gut.





STEINEL Zentrale
Telefon +49 5245 448 0
Mo-Do 7:30-16:30 Uhr, Fr 7:30-13:30 Uhr
Technischer Kundenservice
Telefon +49 5245 448 188 Mo-Fr 8:00-20:00 Uhr, Sa 9:30-16:00 Uhr
skype Video-Chat Zur Terminvereinbarung