…

"Der Vorteil an einem dualen Studium ist, die Theorie und Praxis vereinen zu können sowie mich von der großen Masse an BWL-Studenten abzuheben. Folglich habe ich mich dann auf ein duales Studium fokussiert."

Tobias Moeck, dualer Student bei Steinel
Lernt Tobias Moeck, unseren dualen Studenten bei STEINEL kennen!

"Während meines Wirtschaftsabiturs war mir bereits bewusst, dass ich gerne studieren möchte, jedoch war mir nicht klar, ob in Vollzeit oder als dualer Student. Durch eine Zeitungsanzeige bin ich schließlich auf das duale Studium der Firma STEINEL aufmerksam geworden und habe mich hierfür auch direkt beworben.

Der Vorteil an einem dualen Studium ist, die Theorie und Praxis vereinen zu können sowie mich von der großen Masse an BWL-Studenten abzuheben. Folglich habe ich mich dann auf ein duales Studium fokussiert.

Durch das Wirtschaftsabitur habe ich meinen Schwerpunkt früh auf Finanzen legen wollen, jedoch war es mir wichtig, auch die anderen Bereiche, wie z.B. Einkauf, Vertrieb oder Logistik kennen zu lernen. Dies wurde mir bei STEINEL bereits im Bewerbungsgespräch angeboten, sodass ich mich letztendlich für das duale Studium in dem Unternehmen entschieden habe.

Ich konnte mich in den drei Jahren persönlich sehr weiter entwickeln und reifen. Dazu beigetragen hat besonders der Auslandsaufenthalt in den USA, sowie die Dienstreisen zu den Produktionswerken nach Rumänien und Leipzig. Hierdurch konnte ich nicht nur mein Englisch verbessern, sondern wurde auch eigenständiger und verantwortungsbewusster.

Mein anfänglicher Wunsch im Bereich Finanzwesen tätig zu werden, hat sich jedenfalls durch die Praxisphasen bestätigt. In diesem Bereich werde ich erfreulicherweise auch übernommen und starte nach erfolgreicher Bachelorarbeit nun bei STEINEL durch."

Vielen Dank, lieber Tobias, wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!